Seite auswählen

Aktuelles

Call for Papers

15. Jahrestagung der Keynes-Gesellschaft am 18./19. Februar 2019

im Sparkassenhaus (Haus des Deutschen Sparkassen –und Giroverbandes –DSGV) in Berlin

Es sind besonders Beiträge zu folgenden Themen erwünscht:

– Keynes’ Studie The Economic Consequences of the Peace (1919),
– Keynes’ Vorschläge in Bretton Woods und deren
– Anwendungen auf gegenwärtige Probleme (Ungleichgewicht im Euroraum, Brexit, Trumponomics).

Wir bitten Sie, uns die Referatsangebote bis zum 1. November zuzusenden.

 

Bürgerbewegung FINANZWENDE

https://www.finanzwende.de

 

Call for Papers

The Forum for Macroeconomics and Macroeconomic Policies (FMM) holds its 22nd annual conference

10 YEARS AFTER THE CRASH: WHAT HAVE WE LEARNED?

25-27 October 2018, Berlin

featuring introductory lectures on pluralist economics for graduate students on 25 October 2018.
In September 2008 the bankruptcy of Lehman Brothers was a landmark in a series of events that triggered the great
financial and economic crisis. However, its roots lie much deeper: rising inequality, deregulation of financial markets, private debt and trade imbalances are discussed to play a role. Ten years later, financial markets are again reaching record highs, the world economy grows at a strong pace and major central banks are beginning to tighten their monetary policy stance. At the same time, the gains accrue largely to a small elite, even limited regulatory achievements are under attack, and right-wing populism is threatening democracy in high-income countries, while many low-income countries still struggle from war and poverty. What did societies and politicians learn from the crash? What have been theoretical achievements in orthodox and heterodox economic thinking since then? Where do we go from here?

Call for Papers als pdf

 

Call for Papers

10 Jahre nach der Weltfinanzkrise:
New Economic Thinking – Beginn einer Transformation von Wirtschaftspolitik und Wirtschaftswissenschaft

Veranstalter: AK Politische Ökonomie, Zentrum für Ökonomische und Soziologische Studien (ZÖSS) am FB Sozialökonomie der Universität Hamburg, World Economic Association (WEA) – German Chapter
Zeit: 16. – 18. November 2018 in Hamburg

Die Wirtschaftswissenschaften befinden sich in einem kritischen Zustand: Sowohl in der Forschung als auch in der Lehre und der Politikberatung hat sich ein weitgehender modelltheoretischer Monismus etabliert, der gleichermaßen alternative paradigmatische Herangehensweisen marginalisiert wie er im Lehralltag in einseitiger und unkritischer Weise eine ökonomische Perspektive an zukünftige Forschergenerationen und Praktiker weitergibt, die von immer größeren Teilen der Studentenschaft als zu eng und realitätsfern kritisiert wird. Und die sich darauf stützende Politikberatung lässt große Teile pluraler Gesellschaften ohne akademische Ansprechpartner zurück.

Call for Papers als pdf

 

Jahrestagung 2018 in Frankfurt

Am 19./20. Februar 2018 fand die 14. Jahrestagung der Keynes-Gesellschaft an der Europäischen Akademie der Arbeit in der Goethe-Universität in Frankfurt am Main statt.

Das Rahmenthema lautete „Arbeit und Beschäftigung„. Als Keynote Speaker war Prof. Dr. Dr. h. c. Joachim Möller (Universität Regensburg und Direktor des Instituts für Arbeitsmarkt und Berufsforschung IAB in Nürnberg).

Programm der Jahrestagung

Programm zur Jahrestagung 2018i_pdf1

Jahrestagung in Wien

Die 13. Jahrestagung der Keynes-Gesellschaft fand am 20./21. Februar 2017 in Wien statt. Gastgeber war Markus Marterbauer von der Kammer für Arbeiter und Angestellte für Wien. Das zentrale Tagungsthema lautete „Keynes, Geld und Finanzen„. Keynote Speaker waren Peter Mooslechner (Österreichische Nationalbank) und Stephen Marglin (Harvard University).

Programm der Tagung i_pdf1

 

Arbeitskreis für Politische Ökonomie

Call for Contributions

„The state of (dis-) harmony in the EU/Euro-Zone“

 

Historische Kostbarkeiten im Wirtschaftsdienst

Gesammelte Artikel von 1920 bis 1932

John Maynard Keynes schrieb zwischen 1920 und 1932 mehr als 50 Artikel für den Wirtschaftsdienst.
Diese Texte werden erstmals komplett auf den Jubiläumsseiten „100 Jahre Wirtschaftsdienst“ des Wirtschaftsdienstes präsentiert.

Linkout2Zur Seite des Wirtschaftsdienstes

 

Weiter zum „Archiv Aktuelles“

 

Weitere aktuelle Informationen finden Sie in den folgenden Rubriken:
arrow2I Tagungen und Veröffentlichungen der Keynes-Gesellschaft

arrow2II Niederschlag des gestiegenem Interesse an Keynes

arrow2III Preise und Preisträger der Keynes-Gesellschaft